Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sportlerpics auf Social Media: Lindsey Vonn feiert ihren Geburtstag am Strand

watson sport



Like watson Eishockey auf Instagram

Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.

Statt Saisonstart: Shiffrin schmust mit Katze

CR7 grüsst mit Mucki-Foto aus der Quarantäne

Ailton hat sich in Schale geworfen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Já estou pronto para o evento

Ein Beitrag geteilt von Aílton Gonçalves (@ailtonag) am

Tsitsipas grüsst aus der Heimat

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nomad’s home

Ein Beitrag geteilt von Stefanos Tsitsipas (@stefanostsitsipas98) am

CR7 schaut den Kollegen aus der Isolation zu

Hamilton geniesst beim Training die Aussicht

Beckham geht dann mal auf Bike-Tour

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ride along 🏍

Ein Beitrag geteilt von David Beckham (@davidbeckham) am

Auch Dimitrov hat ein neues Spielzeug

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

♠️

Ein Beitrag geteilt von Grigor Dimitrov (@grigordimitrov) am

Vekic ist bereit für die «Girls Night»

Jetzt nur nicht loslassen, Marco!

Die Josis im baldigen Kinder-Glück

Folge watson Sport auf Facebook
Die neusten Resultate, die witzigsten Memes, die spannendsten Hintergrundstorys! Ob Fussball, Eishockey, Tennis, Ski oder andere Sportarten – alles ist dabei.

Schenk uns deinen Like!
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

60 Sportfotos, die unter die Haut gehen

Wie sich Federer und Nadal über Djokovic lustig machen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • niklausb 18.10.2020 17:27
    Highlight Highlight Immer wieder schön zu sehen das die reichen und "schönen" von und durch Corona nicht im Geringsten tangiert werden. 😳
  • Victor Paulsen 15.10.2020 13:56
    Highlight Highlight "Wozniacki ist auf dem Kilimandscharo angekommen"
    Kann er nur hoffen, dass ihm das Feuer beim Abstieg keine Probleme bereitet
    • MarGo 15.10.2020 14:20
      Highlight Highlight pssst... Wozniacki ist die Frau da ;)
    • Victor Paulsen 15.10.2020 16:59
      Highlight Highlight Mein Fehler, Tennis ist nicht mein Sport. Am Inhalt ändert das trotzdem nichts
    • MarGo 16.10.2020 11:32
      Highlight Highlight Da haben Sie allerdings recht. V.a. gestern die Anordnung der Artikel auf watson...
      oben: Kilimandscharo brennt - Bergsteiger flüchten aus den Camps (oder so ähnlich)
      unten: SportlerPics - Wozniacki ist auf dem Gipfel des Kilimandscharos...

      äh... ok...
  • fools garden 10.10.2020 22:22
    Highlight Highlight Betreibt Genie Bouchard eigentlich noch Sport???
    • Grave 15.10.2020 12:21
      Highlight Highlight Wenn man influenzen als job bezeichnen kann, warum nicht auch als sport ?
  • Alpharättli 10.10.2020 17:03
    Highlight Highlight Das "unsichtbare Haus" ist ja toll ne. Voll stylisch, hipp und ein bauliches Meisterwerk. Aber jeden Tag fliegen wohl dutzende Vögel voll garacho in diese Hütte und kreppieren danach. Mo, mol, muss sagen tolle Erfindung so ein unsichtbares Haus, das hat die Menschheit dringend gebraucht 🙄
  • tinu77 07.10.2020 11:40
    Highlight Highlight Genie hat Barronis Filmdrink listicle gesehen und trinkt jetzt erst mal einen Orangewhip!
  • kärli 07.10.2020 10:48
    Highlight Highlight Turnschuhe tragen zum Zmörgele?! Wie kann man nur... 😑😦

    Also eigentlich generell in den eigenen vier Wänden.
  • timeless 25.09.2020 11:32
    Highlight Highlight An was erinnert mich das Telefonsex-Bild von Ramos nochmals... ah, ja! Fuchs im Schafspelz - eine göttliche Episode von Shaun das Schaf
    Benutzer Bild
  • MacB 21.09.2020 10:39
    Highlight Highlight Andri Ragettli ist so eine krasse Socke, ich habe echt grossen Respekt vor ihm. Jetzt stürzt der noch eine 24m-Klippe runter ins Wasser...omg!!!
    • Crocodile Hundi 22.09.2020 08:49
      Highlight Highlight Klar, super cool. Bis er drauf geht.

      Die passende Schlagzeile hab ich auch schon: „Freeski-Star von Social Media Likes in den Tod getrieben“
  • Krusty 15.09.2020 22:39
    Highlight Highlight CR 7, wie eine diva... Hahaha, ich mag den typen
  • Hans Jürg 11.09.2020 16:11
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
  • Shabaqa 11.09.2020 13:33
    Highlight Highlight Das ist nicht Modric. Das ist Beatrix von Storch.
    • Privilecheese 11.09.2020 17:08
      Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
    • Reto Schnurrenberger-Stämpfler 12.09.2020 00:07
      Highlight Highlight Jetzt brat mir aber einer einen Storch.
  • Heidi, eifach Heidi 11.09.2020 12:36
    Highlight Highlight 🤣🤣🤣 Das muss unbedingt in den Kommentaren verewigt werden!
    Benutzer Bild

Die letzte zivile Hinrichtung

Am 18. Oktober 1940 wurde in Sarnen das letzte zivilrechtliche Todesurteil der Schweiz vollzogen. Obwohl Hans Vollenweider drei Menschen umgebracht hatte, wurde er nur für einen Mord verurteilt.

Am 18. Oktober 1940 um 2 Uhr wurde Hans Vollenweider in Sarnen durch die Guillotine hingerichtet. Der Zürcher hatte 1939 einen Obwaldner Polizisten erschossen. Zwei weitere Morde in den Kantonen Zürich und Zug, die ebenfalls von Vollenweider begangen worden sind, waren allerdings nicht Teil dieses Urteils. Das Ende von Hans Vollenweider war die letzte Vollstreckung eines zivilrechtlichen Todesurteils in der Schweiz.

Hans Vollenweider, 1908 in Zürich geboren, verbrachte eine unaufgeregte …

Artikel lesen
Link zum Artikel