Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieses Insta-Paar bittet Fans um Geld für Reise – «weil arbeiten keine Option ist»



Chillen in Bali, Fotoshooting in Kopenhagen, Essen in Italien: Das Bloggerpaar Elena Engelhardt und Catalin Onchaben teilen ihre Reiseerlebnisse auf dem Instagram-Kanal «Another beautiful day». Über 37'000 Follower schauen ihnen dabei zu.

Nun fehlt dem Paar aber anscheinend das nötige Kleingeld für die nächste Reise. In einem Instagram-Post bittet es seine Follower über eine Crowdfunding-Kampagne bei gofundme.de um Spenden. Mit einem Tandem wollen die beiden von Deutschland aus nach Afrika fahren. «Wir könnten hier einen langen Text über mentale Gesundheit oder Klimaerwärmung schreiben. Aber wir wollen es euch zeigen!», heisst es auf ihrem Kanal. Die 10'000 Euro, die sie sammeln wollen, bräuchten sie für das Tandem, Unterkünfte, Essen und allen voran SIM-Karten, so dass sie ihre Follower in jedem Land up-to-date halten können, so die Blogger.

Die Crowdfunding-Kampagne stiess bei den Followern aber auf wenig Begeisterung. Catalin Onchaben schrieb unter einen weiteren Post, dass er aktuell nicht viel Geld hätte, von Spenden und vom Geld seiner Mutter lebe. Einen Job zu suchen steht für die beiden aber ausser Frage.

Gemäss der britischen «Daily Mail», gab das Paar an, das ein Job schädlich wäre für ihren Lebensstil. Zudem sei es schwierig Arbeit zu finden, da sie für wenige Jobs qualifiziert seien. «Wenn man so viel Einfluss auf das Leben anderer hat, wie wir es tun, ist es nicht möglich einen Job zu bekommen.»

Seit dem Spendenaufruf hagelt es nun Kritik für das Insta-Paar. «Wenn ihr wirklich etwas bewirken wollte, gebt das Geld für gute Zwecke und nicht für Urlaub aus. Sucht euch einen Job und finanziert euch euren Lebensstil selbst», schreibt eine Userin. Ein anderer meint: «Deine Mutter hat zwei Jobs, um dich zu finanzieren, beeinträchtigt das nicht ihre mentale Gesundheit?»

(ohe)

Food-Kunst, damit gesunde Ernährung optisch was her gibt!

Dieses Grauen hat Knackeboul im watson-Kühlschrank entdeckt

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

179
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

24
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

87
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

58
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

179
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

24
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

87
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

58
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

132
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
132Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • AngieZZ 18.06.2019 22:26
    Highlight Highlight Echt jetzt? Verdient euer eigenes Geld! Anscheinend läuft eure Influencer Karriere ja nicht gerade toll wenn ihr davon nicht euer eigenes Leben finanzieren könnt.... dann ist man auch nicht wirklich ein Influencer!
    Hört auf nur zu Träumen.... davon könnt ihr NICHTS finanzieren... haha
  • critico 18.06.2019 22:20
    Highlight Highlight wenn man gesicht und hände dermassen tätowiert ist einem sicher vorher schon bewusst dass das nichts mehr wird mit nem guten job. ....und, welche firma zahlt werbung für so ne birne? mir tut die mutter leid dass sie kein zahlstopp hinkriegt...
  • daar 18.06.2019 21:02
    Highlight Highlight Arbeitslager in sibiren … das wäre ideal für arbeitsscheue

    Nichtstuer... da krieg ich haare auf den zähnen, arbeite seit 30 jahren ne 6 tages Woche als selbständiger
  • Dominik Treier 18.06.2019 20:38
    Highlight Highlight Sind wir mal ehrlich. Es ist tatsächlich schwierig Arbeit zu finden, vor allem halbwegs anständig bezahlte, wenn man so einen Lebensstyl mit wenig festen Verpflichtungen führen möchte... Wieso man sich dann aber nicht für mehr Jobs und bessere Bezahlung in betroffenen Sektoren engagiert und stattdessen einfach die billige und total eigennützige Lösung wählt und betteln geht und dabei auch noch ein gutes Gewissen hat, erschliesst sich mir nicht...
  • Swen Goldpreis 18.06.2019 18:51
    Highlight Highlight Ich verstehe nicht, wieso sich hier so viele aufregen. Wer nicht arbeiten will und einen andern, legalen Weg zur Finanzierung findet, soll das tun. Es ist ja keiner gezwungen, die beiden zu unterstützen. Ich arbeite auch nicht und reise die ganze Zeit dank eines Millionenerbes, das mich voraussichtlich bis 80 durchbringt. Sich darüber aufzuregen ist doch einfach Neid - und Neid finde ich persönlich widerlicher als Faulheit.
    • *klippklapp* 19.06.2019 13:13
      Highlight Highlight Wie immer finde ich, man müsste eine Balance finden zwischen zwei Polen:

      Pol 1: Man regt sich über andere Lebensstile auf und meint, dass die dieses und jenes nicht "verdient" haben. Dabei verkennt man, dass die meisten Menschen das was sie haben oder machen nicht "verdient" haben, sondern es meist eine Kombination aus Herkunft, Strukturen und Zufällen ist, wo wir im Leben stehen. Im Positiven, wie im Negativen.

      Pol 2: Diejenigen die Kritik am eigenen Lebensstil gleich als Neid abtuen und sich dann nie mit dem eigenen Handeln und den Konsequenzen für andere beschäftigen muss.
  • virus.exe 18.06.2019 16:24
    Highlight Highlight Wenn dann die Jugendlichkeit und Schönheit mal vorbei ist bei all diesen Influenzern, was dann? Was zum Teufel schreiben die mal in eine Bewerbung?
    4 Jahre Sammler und Bettler?
  • No-no 18.06.2019 15:11
    Highlight Highlight "Hesch mer e Stutz?!" 2.0
    • Phrosch 18.06.2019 19:25
      Highlight Highlight 😂
  • Jo Blocher 18.06.2019 14:47
    Highlight Highlight OK, bin dabei, wenn ihr die ersten 5000$ mit richtiger Arbeit aufbringt, zahle ich vielleicht 10$ an die Restlichen 5000$😁😁😁
  • Qui-Gon 18.06.2019 14:22
    Highlight Highlight "Zudem sei es schwierig Arbeit zu finden, da sie für wenige Jobs qualifiziert seien."

    Das glaube ich allerdings auch...
  • TheCloud 18.06.2019 12:39
    Highlight Highlight An alle Neider in der Kommentarspalte:
    Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was für ein hartes Brot, das der Influencer ist. Sich ständig abknipsen lassen, editieren, eaufladen, Marktbeobachtungen durchführen etc. Die haben keine Privatsphäre mehr und sind dem kontinuierlichen Druck von Likes und Followern ausgesetzt.
    Respekt vor den beiden, ich hoffe ihre Reise gelingt und wir freuen uns auf die tollen Berichte.
    • Thomas Oetjen 18.06.2019 13:22
      Highlight Highlight Man erkennt den Sarkasmus nicht auf Anhieb.
    • LucyT 18.06.2019 13:32
      Highlight Highlight Überlese ich hier die Ironie oder ist das dein Ernst?

      Weisst du eigentlich was für ein hartes Brot meine Ferien sind? Täglich vor 10 Uhr aufstehen um das Frühstücks-Büffet nicht zu verpassen, das richtige Verhältnis Schatten / Sonne finden, Online und Marktrecherchen um die besten Restaurants zu finden und der kontinuierliche Druck im Richtigen Moment Nachschub an der Poolbar zu holen. :) Ich hoffe, mit meinem Leid habe ich auch deinen Respekt verdient.
    • hendrick 18.06.2019 14:14
      Highlight Highlight /irony off?
    Weitere Antworten anzeigen
  • RebeccaL 18.06.2019 12:32
    Highlight Highlight Oh die tun mir ja so leid. Dieser Stress immer wieder das perfekte Insta Bild zu knipsen, ist wirklich unerhört. Da möchte ich ihnen wirklich nicht zumuten, neben bei auch noch wie die Normalsterblichen zu arbeiten....
  • THEOne 18.06.2019 12:22
    Highlight Highlight keinen job zu finden weil sie zu viel einfluss aufs leben anderer haben.....
    meine fresse, das sag ich nächstes mal beim rav auch....:))
    das kommt auf meine liste " SO ein scheiss hab ich noch nie gehört...." ganz oben

    allgemein mal abgesehen davon, influencer mit intelligenz?? echt jetz?? die will ich aber sehen
  • MSpeaker 18.06.2019 12:19
    Highlight Highlight Alle Tatoos im Gesicht hat er sich in den letzten 2 Jahren seit er auf Instagram aktiv ist gemacht. Ich denke vorallem für die Bilder. Noch trauriger ist eigentlich nur, dass ich aus langeweile seinen Feed bis an den Anfang gescrollt habe.
  • ostpol76 18.06.2019 12:15
    Highlight Highlight Er könnte ja einen Job in einer Geisterbahn annehmen 😎
  • Knety 18.06.2019 12:15
    Highlight Highlight Das ist natürlich brutal wenn man für die Finanzierung einer Weltreise arbeiten muss. Es zeigt auch gut auf, wie ungerecht unsere Welt ist. Die beiden haben mein volles Mitgefühl.
    NICHT!
  • MarGo 18.06.2019 11:45
    Highlight Highlight so en agmolete Kerli chunt jo o ka stell über... denn blibt jo nu no bätle... oder wäsche... :DD
  • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 18.06.2019 11:42
    Highlight Highlight Ich rate diesem Pärchen an, das selbe zu tun wie ich.
    ARBEITEN.
  • Tartaruga 18.06.2019 11:25
    Highlight Highlight Das beste am Artikel. Ich bin dann mal kochen...
    Benutzer Bild
  • Toerpe Zwerg 18.06.2019 11:22
    Highlight Highlight Ab auf's Fahrrad würde ich sagen ...
  • Avenarius 18.06.2019 11:20
    Highlight Highlight Faule Säcke, unfähig den Sinn für's Leben schon zu erkennen. Ok, die sind jung - aber jetzt schon ultradoof :-)
    Möge der Blitz der Erleuchtung sie beim Offroad-Scheissen treffen ;-)
  • zsalizäme 18.06.2019 11:09
    Highlight Highlight Ich kann auch nicht arbeiten gehen wegen meinem Lebensstil. Muss von früh morgens bis spät abends auf dem Liegestuhl in der Sonne liegen. Sonst wird das nichts mit meinem Teint. Falls ein fleissiger Arbeiter also meine alltägliche „Sonnenanbetung“ sponsern will, könnt ihr mich kontaktieren. Selbstverständlich kann ich dann auch euren Namen mit Sonnencreme auf meine Brust schrieben, so dass die Leute den ganzen Sommer lang sehen wer mir diesen Teint ermöglicht hat.

    Nein echt jetzt, wie blöd kann man sein?
    • EvilBetty 18.06.2019 12:16
      Highlight Highlight Wenn du weiblich bist, könnte das mit der Brust sogar noch funktionieren und Geld bringen 😂
    • Astrogator 18.06.2019 13:17
      Highlight Highlight Also unter der von EvilBetty genannten Voraussetzung, du hast einen Spender 😂
    • zsalizäme 18.06.2019 17:25
      Highlight Highlight @EvilBetty @Astrogator
      Ich muss euch enttäuschen. Ich bin männlich. Aber wo bleibt denn hier die Gleichberechtigung? Nur weil ich männlich bin wollt ihr mir meinen Lebensstil nicht sponsern? Da werde ich als Mann wieder nur auf meine (nicht vorhandenen) Brüste reduziert. 😨
    Weitere Antworten anzeigen
  • Triple A 18.06.2019 10:46
    Highlight Highlight Mal schauen, ob das Paar cool ist und auch Pleite-Posts macht.
  • küng-fü 18.06.2019 10:18
    Highlight Highlight Infuulänzer
  • Kyle C. 18.06.2019 10:10
    Highlight Highlight Ach, sollen sie doch betteln. Wenn Leute Geld spenden und liken und folgen, so what? Ich muss ja nicht. Was mich aber irritiert ist die Eigenwahrnehmung die dieser Typ an den Tag legt. Was genau soll denn an seinem Account so einflussreich sein? Die Fotos sind nur Kopien von Kopien. Fotos von ihm, bzw. seinen Tattoos. Fertig. Gähn. Das Einflussreichste an seinem Account sind die öffentlichen Reaktionen auf diese Bettelaktion. Leider geht diese Story gerade um die Welt. Die Aufmerksamkeit hat er nun...
  • Lucas29 18.06.2019 10:09
    Highlight Highlight Die wahren Idioten sind die, die dann noch Geld "spenden" 😂
  • pascii 18.06.2019 09:53
    Highlight Highlight Ist das echt?
    Benutzer Bildabspielen
  • josh89 18.06.2019 09:51
    Highlight Highlight Kann man bei gofundme auch negative Beträge spenden?
    • TheCloud 18.06.2019 12:41
      Highlight Highlight Natürlich, die nehmen auch US$
  • fidget 18.06.2019 09:48
    Highlight Highlight Die zwei sehen auch grad so aus, als würden sie mit einem Tandem von Deutschland nach Afrika fahren. Die wollen sich einfach ihren nächsten Urlaub finanzieren lassen. Faule Bande. Und damit es auch klappt, wird alles noch im Zeichen von Klimaschutz gemacht. Wer sich Urlaub nicht leisten kann, der soll nicht gehen.
  • Ihre Dudeigkeit 18.06.2019 09:45
    Highlight Highlight ohhh Backe - wieder ein deutliches Zeichen das ich alt werde ;)
    Vor ein paar Jahren noch hatte man Freunde welche einem falls mal einmal solche Flausen im Kopf hatte 'Klartext' gesprochen haben. Bei der Generation 'Insta' fehlen anscheinend die wahren Freunde ( Baarkeeper oder Tattowierer würde es auch tun.... aber jemand muss denen sagen, dass dieses assoziale, schmarozische Tun und auf Kosten anderer zu Leben absolute unfair allen Anderen gegenüber ist welche von 8 - 17.00 einer geregelten Arbeit nachgehen. Schellt mi fascht...
  • Vesparianer 18.06.2019 09:40
    Highlight Highlight "...das ein Job schädlich wäre für ihren Lebensstil" - Herrlich, dieses Weltbild!

    Nichts arbeiten aber alles wollen; scheint Mode zu werden auf Insta.

    Darwin wird's richten.
  • AnDerWand 18.06.2019 09:36
    Highlight Highlight ein Job schädlich wäre für ihren Lebensstil. Zudem sei es schwierig Arbeit zu finden, da sie für wenige Jobs qualifiziert seien. «Wenn man so viel Einfluss auf das Leben anderer hat, wie wir es tun, ist es nicht möglich einen Job zu bekommen.»

    Beste Aussage Ever🤣🤣🤣
  • Medizinerli 18.06.2019 09:32
    Highlight Highlight «Wenn man so viel Einfluss auf das Leben anderer hat, wie wir es tun, ist es nicht möglich einen Job zu bekommen.»

    -mit 38k? Die meinen nicht wirklich, dass sie Stars sind, oder? :D
  • Linus Luchs 18.06.2019 09:00
    Highlight Highlight Ein Job wäre schädlich für ihren Lebensstil. Haben Influencer ihre Dekadenz jemals treffender auf den Punkt gebracht? Dieses Paar zeigt, wohin die Like-Kultur führt. Nur noch Schein statt Sein. Kompletter Realitätsverlust.
  • aglio e olio 18.06.2019 08:52
    Highlight Highlight Dünkelhafte Bettler. Schon lustig, wie man anscheinend Unvereinbares zusammenbringen kann.
    Sucht euch 'nen Job, ihr Penner!
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser___________________ 18.06.2019 08:44
    Highlight Highlight Wozu brauchen die das Geld? Für eine Flatrate im Tattoo-Studio???

    • Ron Collins 18.06.2019 23:53
      Highlight Highlight https://www.facebook.com/pages/category/Just-For-Fun/Keine-Tattoos-weil-reine-Haut-reinhaut-1719655471601858/photos/
  • nöd ganz. klar #161! 18.06.2019 08:30
    Highlight Highlight Schon lustig... in der toleranten Watsoncommunity ist eine Grenze erreicht, sobald es um Influencer geht. Kotz-Emojis, Bodensatz der Gesellschaft, Taugenichtse, um nur einige Kommentare zu zitieren.
    Ich verstehe es nicht, ist es der Neid, dass Menschen ein Leben leben ohne 7-5 Job? Seht ihr sie als Bedrohung?
    Kommt mal wieder runter.
    (Und nein, ich bin kein Influencer und ja, ich habe einen 7-5 Job.)
    • aglio e olio 18.06.2019 11:11
      Highlight Highlight Ich denke, dass es dabei um die arrogante "wir sind uns zu fein zum arbeiten" Haltung geht.
    • virus.exe 18.06.2019 11:17
      Highlight Highlight Bitte lies den gesamten Artikel nochmal.
    • Natürlich 18.06.2019 11:23
      Highlight Highlight Bin sonst auch kein Influencer Basher.
      Aber sich mit ein paar Tausend Followern dermassen wichtigmachen ist in meinen Augen halt peinlich.

      Influencer leben ja von bezahlter Werbung.

      Davon sind die beiden allerdings weit weg, da sie viel zu wenige Follower für bezahlte Werbung haben.

      Und dann noch erwarten dass Leute Geld zahlen dass sie ohne zu arbeiten reisen können setzt dem Ganzen noch die Krone auf...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Jean-Michel 18.06.2019 08:20
    Highlight Highlight Influencer sind ein Hype. Auch dieser Markt wird sich konsolidieren und nur diejenigen mit wirtschaftlichem Mehrwert (erfolgreiche Werbeträger) werden übrig bleiben. Bis dahin dürfen Clowns wie diese hier zu unserer Belustigung und Empörung hinhalten.
  • Frausowieso 18.06.2019 08:08
    Highlight Highlight «Wenn man so viel Einfluss auf das Leben anderer hat, wie wir es tun, ist es nicht möglich einen Job zu bekommen."

    Wie bitte?
    • Aurum 18.06.2019 08:26
      Highlight Highlight Ich hätte einen korrekturvorschlag:
      «Wenn man so viel Einfluss auf das Leben anderer hat, wie wir es tun, hat man keine Lust mehr einen Job zu bekommen."
  • dä dingsbums 18.06.2019 08:06
    Highlight Highlight Ich kenne mich da nicht so gut aus, aber sind 37'000 Follower nicht eher wenig?

    Sonst könnte man ja vom "influencen" leben.
    • Kyle C. 18.06.2019 10:20
      Highlight Highlight Seit die Story um die Welt geht, sind es zwischenzeitlich schon mehr. Und ich befürchte Tendenz steigend...und wenn es nur Leute sind, die für die (köstlichen) Kommentare followen...
    • Trompete 18.06.2019 12:12
      Highlight Highlight Ein Marketingzug vom feinsten, nur sind offenbar zu viele zu blöd, um dies zu kapieren, wie man hier der Kommentarspalte entnejmen kann.
    • dä dingsbums 18.06.2019 23:08
      Highlight Highlight Naja, jetzt sind sie bei 40'500. Macht auch keinen grossen Unterschied.
    Weitere Antworten anzeigen
  • LLewelyn 18.06.2019 07:38
    Highlight Highlight Früher war es der Traum, ein Sänger oder Filmstar zu werden... heute gesellt sich der „Influencer“ hinzu. Erstere beiden müssen wenigstens irgendwie durch ihre „Talente“ weiterkommen und an etwas konkretem mitwirken (klar, Geschmäcker sind verschieden - aber immerhin gibts kein Musiker ohne Lieder und keine Schauspieler ohne Filme/Theaterstücke) ... Influencer dagegen machen was? Fotos aus ihrem Alltag? Fotos aus den Ferien? Was es dafür braucht ist ein Talent für Medien (brauchen die Anderen zwei auch, aber nicht nur)... mehr aber auch nicht.
    • who cares? 18.06.2019 08:52
      Highlight Highlight Gutes Aussehen/Photoshop und die vollkommene intellektuelle Anspruchslosigkeit.
    • w'ever 18.06.2019 08:56
      Highlight Highlight talent? sänger? milli vanilli? ;)
    • Schlumpfinchen 18.06.2019 10:35
      Highlight Highlight Nicht einmal wirklich ein Medientalent nützt da was. Du kannst auch täglich posten, wunderschöne Bilder, aber keinen interessierts. Es ist fast ausschliesslich Glückssache, ob du genug Follower bekommen kannst.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Gummibär 18.06.2019 07:37
    Highlight Highlight Eine Tätowierung fehlt noch :

    “No one is completely worthless, for they can always serve as a horrible example.”
  • Hosesack 18.06.2019 07:31
    Highlight Highlight Sind 10'000 Euro nicht eher knapp kalkuliert?
    Es kommt auf das Ziel in Afrika an. Aber wenn sie eine schöne Trans-Afrika Reise machen wollen, das wird knapp mit dem Budget.
    • Nelson Muntz 18.06.2019 07:54
      Highlight Highlight ob die wissen, dass Afrika kein Land ist?
    • fidget 18.06.2019 09:53
      Highlight Highlight Afrika ist ja auch ein sehr weitgefasster Begriff und geografisch eher ungenau. Gut, jenseits von Gibraltar ist ja auch schon Afrika. Das ist machbar mit dem Tandem. Eine viel weitere Strecke traue ich diesen Schmarotzern auch nicht zu.
    • Nick Name 18.06.2019 11:50
      Highlight Highlight @fidget: Afrika ist geographisch sehr genau.
      Aber einfach sehr gross oder eben: «weitgefasst» ... :-)

      (Hoffentlich gelingt es ihnen. Ich würde dann empfehlen, per Tandem die weiten Teile ohne Handyempfang aufzusuchen. Muss phantastisch sein, hab ich gehört. So richtig zum langsam und lange geniessen.)
    Weitere Antworten anzeigen
  • memento 18.06.2019 07:28
    Highlight Highlight Die Tätowierungen hat er wahrscheinlich auch über Crowdfunding finanziert. Ok, dass er für keinen Job qualifiziert ist, hängt wohl eher von seinem Aussehen aus. Ich jedenfalls würde mich unwohl fühlen mit einem solchen Mitarbeiter.
    • Frausowieso 18.06.2019 08:05
      Highlight Highlight Wieso?
    • memento 18.06.2019 08:42
      Highlight Highlight Naja, wahrscheinlich bin ich zu alt bzw. eine andere Generation, für die solch ausgeprägter Körperschmuck noch mit Kriminalität und dergleichen assoziiert ist...
    • Hierundjetzt 18.06.2019 09:34
      Highlight Highlight Tätowierungen im Gesicht spricht jetzt nicht unbedingt für eine gesunde Psyche...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Nelson Muntz 18.06.2019 07:27
    Highlight Highlight
    Benutzer Bildabspielen
  • 3l3m3nt4ry 18.06.2019 07:23
    Highlight Highlight Job keine Option? Geld keine Option!
  • häxxebäse 18.06.2019 07:22
    Highlight Highlight Ich kapier schon gar nicht warum die follower haben..........
  • MaskedGaijin 18.06.2019 07:03
    Highlight Highlight Sich FREEDOM auf den Hals tätowieren und dann auf Instagram um Geld betteln gehen... Peinlicher geht fast nicht.
  • Natürlich 18.06.2019 07:00
    Highlight Highlight Wenn ich sowas lese bekomme ich Aggressionen.
    Was denken diese Leute eigentlich wer sie sind?
    • esclarmonde 18.06.2019 07:30
      Highlight Highlight Die denken, sie seien die Wichtigsten, der Nabel der Welt. Einen Mehrwert sehe ich bei deren Berichtchen nicht. Das ist nur Selbstinszenierung.
      „Influenza“ halt, geht hoffentlich vorbei wie jede Grippe.
    • Glenn Quagmire 18.06.2019 08:16
      Highlight Highlight Diaröhrer wäre der korrekte Ausdruck für Influenzer...
  • Rupert The Bear 18.06.2019 07:00
    Highlight Highlight können ja bei BachelorEtte mitmachen 🤦🏻‍♂️
  • Hierundjetzt 18.06.2019 06:58
    Highlight Highlight Herzige 37‘000 Followerlis und die Hälfte sicher noch gekauft 😂😂😂😂😂

    *insert i don‘t no rick it looks fake meme*
    • Friedhofsgärtner 18.06.2019 07:45
      Highlight Highlight .
      Benutzer Bild
    • Hierundjetzt 18.06.2019 09:32
      Highlight Highlight Merci 😂🙌🏼
  • Thomas Melone (1) 18.06.2019 06:53
    Highlight Highlight Wie kann man spenden?
    • Drank&Drugs 18.06.2019 08:32
      Highlight Highlight @TM: falls da Ironie drin stecken sollte, so merkt man es nicht, im Fall 🤦‍♂️
  • demian 18.06.2019 06:44
    Highlight Highlight Das beste an der Geschichte ist, dass es tatsächlich Leute gibt die denen was spenden.

    https://www.gofundme.com/ts7s93-another-beautiful-day
    • Astrogator 18.06.2019 07:46
      Highlight Highlight "€5
      V. Useless Twats
      16 hours ago"

      Oder es werden 5 Euro-Botschaften hinterlassen 😂
    • Tillo Reilly 18.06.2019 07:49
      Highlight Highlight V. Useless Twats hat 5€ gespendet ;).
    • efrain 18.06.2019 09:10
      Highlight Highlight Ich vermute, sie haben sich die ersten paar Einzahlungen selbst gemacht. Man sitzt nicht gerne in ein leeres Restaurant.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Finöggeli 18.06.2019 06:42
    Highlight Highlight Warum muss ich bei diesem Paar an Loredana denken?
    • Astrogator 18.06.2019 07:49
      Highlight Highlight Das ist nicht ganz fair. Zu faul zum arbeiten zu sein und stattdessen versuchen Geld zusammenzubetteln ist frech, aber nicht kriminell.

      Abgesehen davon, er ist ja heftigst tätowiert und soweit zu erkennen auch handwerklich gut.
      Hat jemand eine Ahnung Wieviel das kostet? Kommt das nicht in die Nähe von 10'000 Euro?
    • trichie 18.06.2019 07:53
      Highlight Highlight Weil auch die es schafft, über die sozialen Medien das Maximum aus halbwegs gutem Aussehen und mässigem Talent für das was sie macht rauszuholen?
    • Natürlich 18.06.2019 11:13
      Highlight Highlight Loredana hat 1,4 mio Abonnenten.

      Diese Taugenichtse gerade mal ein paar Tausend...
  • Mathis 18.06.2019 06:34
    Highlight Highlight Eine Lösung wäre, dass zwei andere Leute, die das Geld haben, stellvertretend auf diese Reise gehen. Die Fotos könnten sie ja dann dem Blogger–Paar zur Verfügung stellen.
  • I bims 18.06.2019 06:32
    Highlight Highlight 🤮
  • Forrest Gump 18.06.2019 06:29
    Highlight Highlight Was für egozentrische Taugenichtse, mehr fällt mir dazu gar nicht ein..
  • Landei 18.06.2019 06:28
    Highlight Highlight Auf der Geisterbahn würde zumindest er einen Job finden. Qualifiziert wäre er!
  • Füdlifingerfritz 18.06.2019 06:26
    Highlight Highlight Ich finde ja, dass nicht nur wer in der Öffentlichkeit Jogginghosen trägt (frei nach Lagerfeld), sondern auch wer sich im Gesicht tätowiert, die Kontrolle über sein Leben verloren hat. Aber hey, jedem das seine.
    • Astrogator 18.06.2019 07:50
      Highlight Highlight Ist ein Türöffner, nicht gelesen? 😉
    • skisandtrail 18.06.2019 08:33
      Highlight Highlight Habs auch nicht so mit Tattoos im Gesicht und überall.. Allerdings kenn ich einen, der etwa ähnlich aussieht, der macht mit 28 knapp 80'000.- im Jahr - Kontrolle verloren sieht anders aus.
    • Astrogator 18.06.2019 11:35
      Highlight Highlight "Allerdings kenn ich einen, der etwa ähnlich aussieht, der macht mit 28 knapp 80'000.- im Jahr - Kontrolle verloren sieht anders aus."

      Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber die 80'000 im Jahr kriegt er nicht geschenkt, der macht was dafür nehme ich an.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Fiu 18.06.2019 06:20
    Highlight Highlight Wie kann man im Leben nur so EIngebildet sein ohne je selbst einen Cent verdient zu haben? Wie kann man den Leuten Liebe vor gauckeln, lässt aber die Mutter für sich arbeiten? Ich finde es wirklich bedenklich das hier 2 Erwachsenen Menschen meinen das man ohne jegliche Bildung ausser Einbildung, etwas erreicht im Leben.
    Ich hoffe die Follower entfollowern sich, verdient hätten Sie es.
  • Coffeetime 18.06.2019 06:13
    Highlight Highlight Die "Fans" scheinen noch zum Glück einen Realitätssinn zu haben. 🤣
    • iss mal ein snickers... 18.06.2019 07:33
      Highlight Highlight Geilster Kommentar auf Instagram unter dem letzten Post: “ Try to walking into a job interview” 😂😂😂
  • wasps 18.06.2019 06:09
    Highlight Highlight Sie werden das Geld zusammenbringen. Und das ist das Irre am ganzen Irrsinn.
  • Scaros_2 18.06.2019 05:57
    Highlight Highlight Bei solchen Posts muss ich unweigerlich an diese Geschichten in Hollywood Filmen denken in welchem eine Kultur ihren Zenit überschritten hat und dem Untergang geweiht war. An dem Punkt sind wir.
    • Lightning makes you Impotent (LMYI) 18.06.2019 06:07
      Highlight Highlight Irgendwie kommen mir Zweifel an Menschen, die hinter jeder Meldung gleich den Untergang der Menschheit sehen... Was geht da in dir vor? Weil zwei Personen mal etwas seltsam sind?
    • Sarkasmusdetektor 18.06.2019 06:38
      Highlight Highlight Wenn Leute solche Zusammenhänge nur noch aus Hollywood-Filmen kennen, ist wirklich nicht mehr viel Kultur übrig.
    • EvilBetty 18.06.2019 06:50
      Highlight Highlight Weil Filme ja kein Kulturgut sind, gell 🙄
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kiffkev 18.06.2019 05:56
    Highlight Highlight 🤷🏻‍♂️
    Benutzer Bild
  • Chääschueche 18.06.2019 05:46
    Highlight Highlight 🤦‍♀️
  • Der Vogel 18.06.2019 05:21
    Highlight Highlight 🙈
  • Purple Widow 18.06.2019 05:11
    Highlight Highlight Hab mir das Profil auf Insta angeschaut, die beiden werden im Grunde von allen so richtig niedergemacht. Es gibt also noch Hoffnung.
  • Kruk 18.06.2019 04:33
    Highlight Highlight Wieviele Weltreisen hätten sie wohl mit dem Geld machen können das er für Tätowierungen ausgegeben hat?
    • Natürlich 18.06.2019 11:11
      Highlight Highlight Habe ich mir auch gedacht.

      Das sind Tausende von Franken...
  • Cédric Wermutstropfen 18.06.2019 04:21
    Highlight Highlight „Wenn man so viel Einfluss auf das Leben anderer hat, wie wir es tun, ist es nicht möglich einen Job zu bekommen.“

    Ja und genau da liegt das Problem. Es scheint so, als ob die beiden Taugenichtse es sogar noch gut und gesellschaftlich wertvoll fänden, dass sie andere zu manipulieren versuchen. Herolde der Dekadenz und Dummheit sind das.

Die wohl berühmteste Katze der Welt ist nicht mehr: Grumpy Cat ist tot

Traurige Nachricht aus den USA: Grumpy Cat, mürrische Katze und Internet-Phänomen, ist tot. Sie starb am Dienstagmorgen trotz «der Pflege von Top-Tierärzten und ihrer liebevollen Familie» in den Armen ihrer Katzenmutter Tabatha Bundesen, wie diese über ihren Twitter-Account bekanntgab. Grumpy starb laut der Mitteilung an den Folgen einer Harnwegsinfektion. Sie wurde sieben Jahre alt.

Katzenmutter Tabatha Bundesen schreibt weiter:

Grumpy Cats erstes Foto wurde am 22. September 2012 auf Reddit …

Artikel lesen
Link zum Artikel