Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
kuchen rattenschwanz

Bild: Screenshot: YouTube/Hezakya Madison

Kuchen mit Wääääh

«Der schmeckt aber komisch»



Was einem 96-jährigen Geburtstagskind in Commack, New York, widerfahren ist, sorgt aktuell in ganz New York für Schlagzeilen. 

Joe Valente hatte zu seinem Ehrentag nur eines im Sinn: Der Geburtstagskuchen musste unbedingt ein «German Apple Ring Cake» aus einem ganz bestimmten Supermarkt sein. Der Wunsch war seinen Lieben Befehl: Die Familie besorgte bei «King Kullen» die süsse Leckerei.

Doch als Valente das Fertigprodukt probierte, schmeckte dieses nicht wie sonst. Kein Wunder: Offenbar wurde ein Rattenschwanz in den Kuchen eingebacken. Die Familie des alten Mannes fand's nicht so appetitlich. Und die Medien ebenso wenig. WABC berichtete angewidert von dem Fall – der lokale TV-Sender News12, das Portal newsy und die Tageszeitung New York Daily News griffen die Geschichte auf. 

«Shock and disgust» – Erschütterung und Ekel verspürte die Familie, so heisst es in den Berichten. Das Geburtstagskind hat zwar keinen bleibenden Schaden davongetragen, seine Familie will der Sache dennoch juristisch nachgehen: «Was hat die Geschäftsführung von King Kullen dazu zu sagen?», fragte der Familienanwalt forsch. 

Und das ist die Antwort: Seit mehr als 30 Jahren würde in den Bäckereien des Supermarktes gebacken. Ein solcher Fall sei noch nie vorgekommen. Dennoch habe man Produkte aus dem Verkauf gezogen und die Räumlichkeiten einer gründlichen Prüfung unterzogen, berichtet die Geschäftsleitung. Es wurden keine weiteren Nagetiere gefunden.

(viw)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

TikTok-Star erntet Shitstorm und macht mit Reaktion alles noch schlimmer

Charli und Dixie D'Amelio sind Schwestern – und beide sehr erfolgreich auf TikTok. Beide haben Millionen Follower auf der Kurzvideo-Plattform, die 19-jährige Dixie fast 50, ihre 16-jährige Schwester Charli sogar 100 Millionen.

Aktuell haben die beiden allerdings Ärger. Angefangen hatte es mit einem YouTube-Video. Das zeigte Dixie und ihre Familie, wie sie von einem Privatkoch ein Dreigänge-Menü serviert bekommen. Dabei äussern sich die beiden Schwestern abfällig über das servierte Essen. …

Artikel lesen
Link zum Artikel