International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eltern vergessen Baby bei Einkauf in deutschem Tierbedarfsgeschäft



Beim Einkauf in einem Tierbedarfs-Geschäft in Deutschland hat ein Elternpaar sein zwei Monate altes Baby vergessen. Mama und Papa waren so sehr mit ihrem anderen, fünfjährigen Geschwisterkind beschäftigt gewesen, dass sie den Babykorb im Geschäft stehen liessen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, befindet sich der ältere Sprössling gerade in der Trotzphase. In dem ganzen Drunter unter Drüber habe die Familie dann nur zu dritt den Laden in Weinheim (Baden-Württemberg) verlassen und sei nach Hause in den Odenwald gefahren, hiess es in der Mitteilung. Nach einer knappen Stunde meldeten sich die Eltern - und fuhren in das Geschäft zurück. «Die Kleine hat von dem Ganzen zum Glück nicht allzu viel mitbekommen», hiess es.

Im Laden hatten Kunden das Babykörbchen samt schlafendem Kind auf einer Bank entdeckt und die Polizei informiert. Eine Patrouille und eine zufällig anwesende Kinderkrankenschwester kümmerten sich zwischenzeitlich um das kleine Mädchen. Die Eltern gaben bei ihrer Rückkehr an, zunächst davon ausgegangen zu sein, dass das Baby sich auf dem Rücksitz befindet und schläft. (aeg/sda/dpa)

Baby-Tipps für Eltern in 29 einfachen Bildern

«Das kann die Mutter alleine eigentlich gar nicht schaffen.»

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • PeteZahad 17.08.2019 12:35
    Highlight Highlight Und was genau hat das gewählte Stockfoto in der Übersicht mit dem Beitrag zu tun?
    • who cares? 17.08.2019 13:50
      Highlight Highlight Soll wohl die schreiende Mutter darstellen. Der Vater ist ja nicht für das Kind verantwortlich.
  • eigiman 17.08.2019 11:09
    Highlight Highlight "...auf der Rückbank" wär ja so viel besser gewesen. *facepalm*
    • dave1771 17.08.2019 15:32
      Highlight Highlight Haha im Auto vergessen
  • TheName 17.08.2019 11:06
    Highlight Highlight Sehe die Relevanz der "News" jetzt nicht so. Aber nun, eigentlich ja nett mal etwas mit "Happy End" zu hören.
  • Maracuja 17.08.2019 11:02
    Highlight Highlight <Die Eltern gaben bei ihrer Rückkehr an, zunächst davon ausgegangen zu sein, dass das Baby sich auf dem Rücksitz befindet und schläft>

    Hoffentlich hat die Polizei diesen Eltern klar gemacht, dass man ein Baby/Kleinkind nie im Auto zurücklässt. Im Sommer führt dieser Leichtsinn immer wieder zu Todesfällen.
  • Goon 17.08.2019 09:57
    Highlight Highlight So Leute wurden früher von Wolf und Bär gefressen....
  • Shura 17.08.2019 09:55
    Highlight Highlight Ich habe zwar erst ein Kind, aber ich kann mich gut daran erinnern, wie man sich kurz nach der Geburt daran gewöhnen muss, nicht mer alleine irgendwohin zu gehen. Das Baby schläft in dem Alter noch meistens und kann sich auch nicht melden, wenn man es kurz wo abstellt und dann abgelenkt wird. Diese Familie ist erst seit 2 Monaten zu viert, ein Kind in der Trotzphase kann einem alles abverlangen. Man will so schnell wie möglich weg, weil die Mitmenschen sich ab dem Lärm nerven. Da kann in dem Trubel tatsächlich so etwas passieren, kann ich mir gut vorstellen.
    • dave1771 17.08.2019 15:31
      Highlight Highlight Wenn ich nur 2 Kinder auf einmal betreuen muss, ist dies quasi ein Freitag
  • Nüübächler 17.08.2019 09:29
    Highlight Highlight Hauptsache sie haben den Hund nicht vergessen
  • Tufftuff 17.08.2019 08:54
    Highlight Highlight Ist mir auch mal passiert. Hab in der Bibliothek die Neugeborene in der Babyschale unter den Neuerscheinungen geparkt und hab Bücher ausgeliehen. Beim Rauslaufen hab ich noch gedacht, ich fühle mich so leicht, fehlt da was? Nein, die Handtasche hab ich...
    ich bin zurück gegangen und da schlief sie nich ;-)
    • Henri Lapin 17.08.2019 14:58
      Highlight Highlight ... unter den Neuerscheinungen ...😀
  • kvinne aka white milk aka MC Pleonasmus 17.08.2019 08:01
    Highlight Highlight Trotzphase hin oder her...unglaublich.
    • JaxxxHollah 17.08.2019 09:37
      Highlight Highlight Du hattest wohl noch nie:
      1. Ein Neugeborenes und 2. Ein Trotzkind
    • Shura 17.08.2019 09:55
      Highlight Highlight Es ist immer so leicht andere Menschen vorschnell zu verurteilen.
    • kvinne aka white milk aka MC Pleonasmus 17.08.2019 10:44
      Highlight Highlight Doch, ich hab beides. Und drum ists für mich unvorstellbar das Kleine zu vergessen.
    Weitere Antworten anzeigen

Heute ist Kindertag! Ja, aber nicht in der Schweiz (bei uns kommt er erst noch)

Heute ist Kindertag. Zumindest für Deutschland und Österreich. Die Schweiz feiert den Tag – wie viele andere Länder – erst am 20. November. Wir liefern den Überblick.

Insgesamt kennen 145 Staaten einen Kindertag, der auf die Bedürfnisse und Rechte der Kinder aufmerksam machen soll. Mancherorts heisst er Weltkindertag, Internationaler Kindertag oder Internationaler Tag des Kindes.

Ein einheitliches Datum existiert nicht. In 44 Nationen wird der Tag am 1. Juni gefeiert, in der Schweiz gilt der 20. November als «Internationaler Tag der Kinderrechte». Es ist auch der Jahrestag, an dem die UNO-Vollversammlung 1989 die Kinderrechtskonvention verabschiedete.

In …

Artikel lesen
Link zum Artikel