Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Giacobbodcast

«Wir haben alles desinfiziert!» – Peter Schneider jetzt im virenfreien Giacobbodcast



Er ist ein Hansdampf in allen medialen Gassen: Peter Schneider, der vermutlich bekannteste Psychoanalytiker der Schweiz, ist auch Satiriker, Kolumnist, Frage-Onkel und Krimi-Erzähler. Daneben lehrt er als Privatdozent an der Universität Bremen. Ein Wunder, dass er da noch Zeit findet für ein Gespräch mit Viktor Giacobbo!

Worüber spricht man in diesen seltsamen Zeiten? Natürlich über das neue Coronavirus. Aber nicht nur! Es geht hier unter anderem auch um Völkerball, Schneiders neue Bücher, das Alter – und die Frage, wie nah die beiden eigentlich am Wasser gebaut sind. Jetzt reinhören!

abspielen

Video: watson

Der aktuelle Giacobbodcast ist per sofort auf radio24.ch und watson zu hören sowie bei iTunes und TuneIn.

(dhr)

Giacobbodcast mit Gülsha Adilji

abspielen

Video: other_external

Das letzte Mal Giacobbo Müller

Der Trailer zum Giacobbodcast

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Smart Farming

Die «Pestizid-Hölle Schweiz» ist nur ein Furz im Wasserglas

Du musst jetzt stark sein. Denn unser Agrarjournalist widerlegt deine Vorurteile über die «Pestizid-Hölle Schweiz»: Die Pflanzenschutzmittel Chlorothalonil und Glyphosat sind weniger gesundheitsgefährdend als ein Glas Whisky oder eine Portion Erdbeeren.

«Im ganzen Kanton Bern gibt es keine einzige Wasserfassung, bei der man von einem ernsthaften Gesundheitsrisiko sprechen müsste!» Das erklärt der Berner Regierungspräsident Christoph Ammann kategorisch.

«Bei uns kann man bedenkenlos in jeder Gemeinde das Wasser aus jedem Wasserhahn trinken», erklärt auch Alda Breitenmoser, Leiterin des Amtes für Verbraucherschutz im Kanton Aargau, dessen Grundwasser am stärksten belastet ist: «Die Schlagzeilen von der Pestizid-Hölle sind reine Hysterie!»

Wer hat …

Artikel lesen
Link zum Artikel