Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nationalfeuertag

Hier zeigt sich der echte Schweizer: Wer weniger als 9 von 10 Punkten hat, fliegt!

Du denkst, du bist ein guter Schweizer? Dann versuch dich mal an den folgenden Fragen aus den unterschiedlichen Einbürgerungstests!



Wer den Schweizer Pass bekommen möchte, muss je nach Kanton einen – teilweise mehrseitigen – Einbürgerungstest bestehen. Zum Nationalfeiertag am 1. August drehen wir den Spiess um und wollen herausfinden, wie viele Schweizer bei dieser Art von Prüfung überhaupt bestehen würden. 

Die Fragebögen aus unterschiedlichen Kantonen dienten als Grundlage für den exklusiven watson-Ausbürgerungstest

In Bern beispielsweise genügen 60 Prozent richtig beantwortete Fragen, um beim Einbürgerungsprozedere zu bestehen. Da sich unser Test jedoch gezielt an Schweizer Staatsbürger richtet, darf die Messlatte ruhig etwas höher gelegt werden. Heisst: Wer nur 80 Prozent der Fragen – oder weniger – richtig beantwortet, muss leider gehen. 

Wir wünschen viel Glück!

Quiz
1.Wie viele politische Gemeinden gab es in der Schweiz im Jahr 2010?
'Ziel Fusion' in grossen Lettern auf dem Rathausplatz in Rapperswil, aufgenommen am Sonntag, 21. November 1999. Die Fusionsplaene zwischen Rapperswil und Jona sind am Sonntag, 28. November 1999 an der Urne gescheitert: waehrend die politische Gemeinde Rapperswil der Fusion mit 86 Prozent zustimmte, sagte Jona zu 53 Prozent Nein. Damit haben die Stimmberechtigten der politischen Gemeinde Jona die geplante Fusion zur zweitgroessten Stadt im Kanton St. Gallen gleich in der Grundsatzabstimmung abgeblockt. (vgl. SDA bsd114) (KEYSTONE/Elisabetha Guenthardt)
KEYSTONE
Etwa 50
Etwa 200
Etwa 2700
Etwa 8000
2.Auf diesem Bild ist der ehemalige Landammann Carlo Schmid zu sehen. Welches ist die Rolle eines Landammanns im Kanton?
Der zurueckgetretene Landammann Carlo Schmid, Mitte, laeuft an der Landsgemeinde von Appenzell Innerrhoden am Sonntag, 28. April 2013 auf dem Landsgemeindeplatz in Appenzell. Die Landsgemeinde findet immer am letzten Sonntag im April statt. Die Einwohner des Kantons fassen Beschluesse und waehlen die obersten Behoerden. (KEYSTONE/Ennio Leanza)
KEYSTONE
Er ist oberster Chef der Polizei.
Er präsidiert die kantonale Regierung.
Er ist Präsident des Grossen Rats (Kantonsparlament).
Er leitet die Schulpflege.
3.Welches Gremium ist die ausführende Gewalt (Exekutive) auf Gemeindeebene?
Bild zur Frage
Der Gemeinde- oder Stadtrat
Die Gemeindeverwaltung
Der Einwohnerrat
Die Gemeindeversammlung
4.Wer legt in der Gemeinde den Steuerfuss fest?
Bild zur Frage
Der Gemeinderat
Der Gemeinderat mit den Parteipräsidentinnen und - präsidenten
Die Gemeindeversammlung bzw. der Einwohnerrat und die Stimmberechtigten
Die Finanzkommission
5.Wie ist das Vermögen in der Schweiz verteilt? Ein Prozent der Reichsten besitzt rund...
Bild zur Frage
10 Prozent des gesamten Vermögens.
20 Prozent des gesamten Vermögens.
60 Prozent des gesamten Vermögens.
90 Prozent des gesamten Vermögens.
6.Im Jahr 1515 verloren die Eidgenossen die Schlacht bei Marignano. Welche Folgen hatte diese Niederlage?
Der Kupferstich von Melchior Fuessli aus dem Jahr 1713 zeigt das dramatische Ereignis der Schlacht von Marignano vom 13. September 1515 zwischen den Eidgenossen und Frankreich um das Herzogtum Mailand. (KEYSTONE/Str)
KEYSTONE
Der Kriegsdienst in fremden Landen wurde verboten.
Die Bauern erhoben sich gegen die Obrigkeit.
Es herrschten Armut und Hungersnot bei der Landbevölkerung.
Die Eidgenossen verzichteten auf eine weitere Gebietserweiterung.
7.Auf diesem Bild spricht Ständerat Thomas Hefti (FDP) während der Vereidigungszeremonie den Eid auf die Verfassung. Aus welchem Jahr stammt die aktuell gültige Verfassung der Schweiz?
Thomas Hefti (FDP) spricht den Eid auf die Verfassung als Staenderat fuer den Kanton Glarus waehrend der Vereidigungszeremonie am Montag, 3. Maerz 2014, im Staenderat in Bern. (KEYSTONE/Lukas Lehmann)
KEYSTONE
1999
1973
1947
1891
8.Im Jahr 1877 wurde in der Schweiz Kinderarbeit verboten. Warum?
School children of the Canton of Geneva sign a banner against the child labour one day before the World Day Against Child Labour, at the Place des Nations in front of the European headquarters of the United Nations in Geneva, Switzerland, Friday, June 10, 2011. (KEYSTONE/Martial Trezzini)..
KEYSTONE
Weil Kinder auf den Bauernhöfen mithelfen mussten.
Weil Kinder zu wenig verdienten.
Weil Kinder in Fabriken arbeiten mussten und deshalb nicht zur Schule gehen konnten.
Weil Kinder zur Arbeit ausgeliehen wurden (verdingt wurden).
9.Wann fand in der Schweiz das letzte Mal ein landesweiter Generalstreik statt?
Verschiedene Dokumente vom Schweizer Generalstreik 1918, darunter Flugblaetter der Streikenden, Rundschreiben der Armeefuehrung und eine Verlautbarung der Armee ueber den Einsatz von Handgranaten in der Stadt Zuerich, undatierte Aufnahme nach Originaldokumenten. (KEYSTONE/Str)
KEYSTONE
1870
1918
1950
1968
10.Welche der folgenden Grafiken zeigt die aktuelle Verteilung der Anzahl Arbeitsplätze in den Wirtschaftssektoren in der Schweiz? (Gelb: Landwirtschaft/1. Sektor) (Rot: Industrie, Gewerbe und Bau/2. Sektor) (Blau: Dienstleistungssektor/3. Sektor)
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

QDH: Unsere hellste Kerze nimmt es heute easy like a sunday morning

Liebe Huberquizzer

Für einmal hat Huber seinen Bademantel nicht an, als wir ihn zum Quiz bitten. Vielleicht hat sein Bademantel ja ein heimliches Karma. Wie Hitzfelds beiger Mantel.

Anyway. Huber wirkt heute äusserst entspannt und ausgeschlafen. Mal sehen, ob er es in die Wohlfühlzone schafft.

Artikel lesen
Link zum Artikel