Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Autofahrer stirbt nach Frontalkollision mit Lastwagen in Malters LU



Malters LU, 14. März 2019, 09:00 Uhr: Auf der H 10 kam es zu einer Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Sattelmotorfahrzeug. Der Autofahrer erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. (Bild: Luzerner Polizei)

Bild: Kapo Lu

Ein 70-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmorgen bei einer Frontalkollision mit einem Lastwagen auf der H10 im luzernischen Malters verstorben. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Der Autofahrer geriet im Gebiet Geisschachen aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Dort prallte sein Auto frontal gegen den entgegenkommenden Lastwagen. Der Autofahrer verletzte sich so schwer, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Die H10 war nach dem Unfall während rund dreieinhalb Stunden gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Dies führte zu Stau. (aeg/sda)

Aktuelle Polizeibilder: Postauto rammt Auto

Bündner Blitzkasten narrt die Urner

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sie soll ein Paar um 700'000 Franken erleichtert haben – Rapperin Loredana festgenommen

Sie ist eine der aktuell erfolgreichsten Schweizer Künstlerinnen. Gemäss Medienberichten wurde sie nun aber verhaftet. Die Luzerner Kantonspolizei hat die 24-jährige Loredana Zefi gestern Abend bei ihrem Wohnsitz in der Stadt Luzern festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft habe eine Untersuchung wegen Verdachts auf Betrug eingeleitet, sagt Sprecher Simon Kopp gegenüber «20 Minuten». Zefi soll gemeinsam mit ihrem Bruder ein Walliser Paar um 900'000 Franken erleichtert haben.

Die Geschädigte, P. Z., …

Artikel lesen
Link zum Artikel