Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ManUnited kickt im Zebra-Look – das sind die neuen Trikots der Topteams



Aufgrund der Coronavirus-Pandemie dauert die Fussball-Saison an vielen Orten noch an. Dennoch laufen bereits die Vorbereitungen auf die Saison 2020/21. So zeigen die Topklubs nach und nach ihre neuen Trikots – hier die Übersicht, die laufend ergänzt wird.

Manchester United

Das Heimshirt der «Red Devils» ist, wie es sich gehört, hauptsächlich rot. Allerdings hat das Shirt ein ziemlich auffälliges Hintergrund-Muster mit schwarzen und gelben Querstrichen. Die Inspiration dazu komme «von der Rückseite des Wappens und soll die Feinheiten des Garns zeigen».

Ganz in schwarz und weiss kommt das Auswärtstrikot daher. Selbst sein Wappen hat Manchester United angepasst.

Umstritten ist der Look des dritten Trikots. Es erinnert zahlreiche Anhänger an ein Zebra. «Das kühne Design ist pure Absicht von einem Fussballklub, der es sich gewohnt ist, Herausforderungen anzunehmen und diese zu meistern», schreibt Manchester United zu seinem Ausweichtrikot.

Manchester City

Die letzten Jahre hielt City sein Heimtrikot jeweils schlicht in hellblau. In der kommenden Saison sieht das Trikot hingegen etwas anders aus – mit einem Mosaikmuster. Inspiriert sei das Design «an den bekannten Mosaiken im Norden Manchesters», wie der Verein auf seiner Homepage schreibt.

Auch beim Auswärts- und beim Ausweichtrikot haben City und Trikothersteller Puma keine Angst vor Experimenten gezeigt. Beide Shirts haben eine auffällige Musterung: Das Auswärtstrikot ist schwarz und gemäss der Vereinsseite inspiriert durch die Architektur, die Landschaft und Kultur der Stadt.

Das Ausweichshirt mit seinem sogenannten Paisley-Muster soll hingegen eine Hommage an den «Brit Pop» sein, der die Musikszene Manchesters in der Vergangenheit geprägt hat.

Juventus Turin

Nachdem Juventus Turin in der vergangenen Saison mit einer 116-jährigen Tradition gebrochen und auf die traditionellen schwarz-weissen Längsstreifen verzichtet hatte, kehrt die «Alte Dame» auf die neue Saison zu seinen Wurzeln zurück. Auf dem Trikot sind die Streifen wieder zu sehen, allerdings weniger deutlich durchgezogen als auch schon. Logo, Sponsor und Hersteller sind in Gold gehalten – wie es sich für einen Rekordmeister gehört.

Auch das Auswärtstrikot und das Ausweichshirt kommen in einem neuen Design daher. Während auswärts neu in schlichtem Dunkelblau gespielt wird, ist das Ausweichtrikot hauptsächlich orange mit schwarzen Flecken. Das Orange soll «mit seinem Ausdruck der Lebendigkeit die Einstellung der Mannschaft auf dem Platz widerspiegeln», erklärt Juventus das neue Design auf seiner Homepage.

FC Liverpool

Der FC Liverpool setzt beim neuen Trikot farblich neue Akzente, die auch im Klub-Wappen zu finden sind. Die Farbe türkis soll den berühmte Sagenvogel «Liver Bird» repräsentieren, der an der Spitze des Liver Buildings in Liverpool sitzt. Das Trikot ist das erste unter dem neuen Hersteller Nike, der den bisherigen Ausrüster New Balance ersetzt.

Noch experimentierfreudiger war Liverpool beim Design des Auswärtstrikots – dieses wird ganz in Türkis gehalten. Letztes Jahr war es noch schlicht Weiss. Captain Jordan Henderson ist begeistert: «Ich bin ein grosser Fan des neuen Auswärtstrikots, ich liebe das Design», so der Mittelfeldspieler.

Real Madrid

Das «weisse Ballett» bleibt sich selbst treu und setzt auch nächste Saison wieder auf die klassischen, weissen Heimtrikots. Neu ist dagegen die Farbe beim Auswärtsleibchen. Dieses kommt neu in einem hellen Korallenrot daher.

Schwarz und pink mit einer Art Blumenmuster – das Ausweichtrikot von Real Madrid darf als extravagant bezeichnet werden.

Tottenham Hotspur

Tottenham wagt drei kleine Experimente. Zum einen kriegen Harry Kane und Co. und an den Schultern zwei blaue Streifen verpasst, zum anderen am Kragen einen gelben Akzent eingenäht. Ausserdem wurde ein Strickmuster, das an frühere Trikots erinnern soll, eingewoben. Die Auswärts-Leibchen sind fast komplett in Grün gehalten.

AC Milan

Milan bleibt seinem Stil treu und geht auch 2020/21 mit rot-schwarzen Längsstreifen in die Saison. Auf den Streifen hat es kleine Muster, welche «die zeitlose Architektur auf das Spielfeld bringen» sollen.

FC Barcelona

Zurück zu den Wurzeln: Der FC Barcelona verzichtet bei seinem neuen Trikot auf Experimente und kehrt nach dem Ausflug zum Schachbrettmuster zur alten Tradition der Längsstreifen zurück. Die neuste Version wirkt sehr edel und erinnert mit dem gelben Kragen stark ans Trikot aus der Saison 2010/11. Damals holte man unter Trainer Pep Guardiola das Triple.

Die Auswärts-Variante:

FC Chelsea

Keine Überraschung bei Chelsea, das Heimtrikot bleibt selbstverständlich dunkelblau. Neu ist hingegen der Sponsor – Three übernimmt anstelle von Yokohama.

Das Auswärts-Dress ist in «Arctic Blue», wie der Verein aus London schreibt. Aktuell tragen die «Blues» auswärts noch ein weisses Trikot.

Atlético Madrid

Natürlich bleibt das Heimtrikot von Atlético rot und weiss, dennoch ist ein gewisser Stilbruch erkennbar. Die vertikalen Linien sind nämlich nicht mehr parallel, sondern unregelmässig, als wären sie von Hand gezeichnet.

Borussia Dortmund

«Auf Spannung», so das Thema für die neuen BVB-Trikots. Wie gewohnt werden die Dortmunder in Gelb und Schwarz auflaufen, allerdings neu mit schwarzen Blitzen.

Inter Mailand

Die Farben bleiben gleich bei den «Nerazzurri», allerdings hat sich das Muster geändert. Die vertikalen Streifen sind nicht mehr gerade, sondern gezackt.

Borussia Mönchengladbach

Wie Chelsea hat auch Gladbach einen neuen Hauptsponsor – neu steht «flatex» anstelle von «Postbank» auf dem Shirt.

RB Leipzig

Die Grundtöne bei den «Roten Bullen» bleiben gleich. Neu ist aber etwas mehr Farbe mit im Spiel, auf der Seite gibt es ab der kommenden Saison rote, orange und gelbe Streifen.

Ajax Amsterdam

Ajax hat bisher erst das neue Auswärtstrikot präsentiert – dieses sorgte hingegen für Aufsehen. Der Retro-Look kommt bei vielen Fans äusserst gut an.

Bayern München

Der FC Bayern verzichtet auf Experimente. Ganz traditionell wird das Trikot in Rot gehalten.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Schrille, kuriose und schlicht hässliche Trikots

Die 21 schönsten Champions-League-Tore

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

61 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Merlin.s17
01.07.2020 12:49registriert June 2014
Ich LIEBE das neue Ajax Auswärtstrikot.
Wenn Donny auch noch bleibt, gibts das mit nem schönen Schriftzug :)
26812
Melden
Zum Kommentar
Elpampa
01.07.2020 15:14registriert September 2018
Designer A: komm lass uns ein geteiltes Muster machen aber so richtig fancy modern
Das würde mich aufregen dieser Kragen:-)
2608
Melden
Zum Kommentar
Simon LeBon
01.07.2020 14:22registriert July 2015
Was erlaube Nike mit dem Internazionale F.C. Trikot?
24521
Melden
Zum Kommentar
61

Erkennst du den Fussballklub, wenn du sein Wappen siehst?

Die Aufgabe ist für einen richtigen Fussballfan vermutlich ein Klacks. Oder doch nicht? Die meisten Klubs, die wir suchen, sind aus Europa. Einige stammen aber auch aus dem grossen Rest der Welt. Erkennst du alle 24 Logos?

Artikel lesen
Link zum Artikel